Zu Produktinformationen springen
1 von 1

GS Handelsgruppe

Hekatron FSZ Basis Feststellanlagen-Zentrale

Hekatron FSZ Basis Feststellanlagen-Zentrale

Normaler Preis €145,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €145,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Die Feststellanlagen-Zentrale FSZ Basis von Hekatron ist eine Kombination der Stromversorgung, Steuerung, Handtaster, Alarmspeicher und Resettaster einer Zentrale.

Sie entspricht der DIN EN 14637 und den aktuelen DIBt-Prüfgrundlagen.

Feststellanlagen-Zentrale Hekatron FSZ Basis - Inbetriebnahme:

Der Aufbau einer Feststellange wird vereinfacht durch nur noch 4 benötigten Komponenten. Man benötigt für die Inbetriebnahme einer Festellanlage nur einen Rauchschalter, Rauchschalter am Türsturz , Türhaftmagnet/Ankerplatte, Feststellanlagen-Zentrale. Ohne der Zentrale wird noch zusätzlich ein Netz und Auslösegerät und ein Handauslösetaster benötigt.

Die Kabeleinführung erfolgt wahlweise von oben, unten oder der Rückseite des Gehäuses. Die Leitungsüberwachung muss durch Montage des Abschlussmoduls AM 142 zur Gewährleistung der Funktionssicherheit zwingend aktiviert werden!

Betriebszustände sind ablesbar:

Grün =  Betrieb - Neztgerät ist in Betrieb
Gelb = Störung - Kurzschluss oder Unterbrechung liegt vor
Rot = Alarm - Auslöser Rauchschalter und/oder manuell durch Handtaster

Feststellanlagen-Zentrale Hekatron FSZ Basis - Merkmale:

  • DIBt und DIN EN 14637 konform
  • 230 V AC, 50/60 Hz, 13.8 A, 24 V DC, max. 400 mA,
  • Alarmrelais 1 potenialfreier Wechsler,
  • Aufputz Schutzart IP 54, Unterputz Schutzart IP 30, Schutzkalsse "I"
  • PC-ABS-Gehäuse, Betriebstemperatur -10°C bis +50°C,
  • mit Abschlussmodul AM 142
  • DIN EN 14637 und DIBt konform – neuester Stand der Technik und Normen
  • Abwärtskompatibel zu bestehenden Feststellanlagen von Hekatron und damit kostengünstig in der Modernisierung
Vollständige Details anzeigen